Sebastian Liebscher Teil des Advisory Boards

Veröffentlicht am

18.7.2022

Sebastian Liebscher ab sofort Teil des Advisory Boards

Wir freuen uns, ein weiteres Mitglied in unserem Advisory Board vorstellen zu dürfen.

Sebastian Liebscher ist Co-Founder und CEO der FinPlanet GmbH. Er vereint über 6 Jahre Erfahrung im Banking- und Finanzsektor mit einer ausgeprägten Expertise im Bereich Strategie, Business Development, Organisation und Regulatorik. Vor seiner Gründung war er beim Bankhaus von der Heydt als Vice President Business Management hauptverantwortlich für die strategische Neupositionierung der Bank als etablierter Banking-as-a-Service Anbieter für digitale Assets. Zudem war er zuständig für die Implementierung aufsichtsrechtlicher Anforderungen in die bestehende Aufbau- und Ablauforganisation im Kontext der MaRisk und BAIT und übernahm als Prokurist bereits frühzeitig Verantwortung.

Als Advisor unterstützt Sebastian diverse FinTechs beim Aufbau ihres Geschäftsmodells. Sebastian studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finance an der Universität Passau. Zuvor absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann.

Dein Konto für smartes
Private Banking

Jetzt auf COMETUM investieren
Konto eröffnen

Über COMETUM

COMETUM ist ein in München ansässiges FinTech-Startup mit der Mission, Europas führender Anbieter im Segment digitales Private Banking für Affluents und High-Net-Worth-Millennials zu werden. Das Unternehmen wurde Mitte 2020 gegründet, als Sascha Miller (CEO) und Alexander Rennig (CFO) die enormen Auswirkungen von Covid-19 auf die Kapitalmärkte weltweit bemerkten, und damit auch eine wachsende Nachfrage nach krisenresistenteren Anlageklassen. Gemeinsam mit Alexander Schaetz (CTO) arbeiten sie seitdem an ihrem Ziel, sowohl privaten als auch institutionellen Anlegern eine ganzheitliche Lösung zur Vermögensverwaltung anzubieten, um deren Anlagevermögen digital aufbauen und verwalten zu können. Mit COMETUM erschließt sich den Nutzern somit eine Welt zu digitalen Assets, die den meisten Anlegern bisher vorenthalten war.

Dabei können mithilfe moderner Blockchain-Technologie hochpreisige Anlageobjekte bzw. Alternative Assets, wie Oldtimer und Blue-Chip-Kunst, in digitale Anteile aufgeteilt werden. Dadurch wird die Partizipation an der Wertentwicklung von illiquiden Vermögenswerten endlich zur Realität. Weitere Investitionsmöglichkeiten in Private Equity, Krypto-Währungen, Fonds oder Aktien sowie eine ergänzende Banking-Anwendung vervollständigen das Angebot. Somit bietet COMETUM ein „All-in-One-Ökosystem“, in dem die Anleger ihre Finanzen bequem verwalten können.

Kontakt

COMETUM GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
D-80992 München
info@cometum.com
www.cometum.com

Sascha Miller
Co-Founder & MD (CEO)
sascha.miller@cometum.com

Alexander Rennig
Co-Founder (CFO)
alexander.rennig@cometum.com

COMETUM GmbH ist ein gebundener Vermittler gemäß § 3 (2) WpIG der Effecta GmbH, Florstadt.
Copyright © 2022 Cometum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Teilnahmebedingungen:
Eröffne Deinen COMETUM Account bis 31.12.2022 und wir bedanken uns bei Dir mit bis zu 150 Euro Neukundenprämie. Einzige Voraussetzung ist die aktive Nutzung: Investiere mind. 1.000 Euro und erhalte 75 Euro Neukundenprämie. Investiere mind. 5.000 Euro und erhalte 150 Euro Neukundenprämie. Deine Prämie überweisen wir Dir auf Dein Konto bei COMETUM.
Übrigens: Die Prämie ist steuerfrei, wenn Deine sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EstG (einschließlich dieser Prämie) weniger als 256 Euro im Kalenderjahr betragen. Die persönlichen Auswirkungen in der Steuererklärung stimmst Du bitte mit Deinem Steuerberater ab.