Wissen - Risiko und Rendite

Was es bei Kapitalanlagen hinsichtlich des Risikos zu beachten gibt, um einen Totalverlust zu vermeiden.

Geschrieben von
Stefan R. Haake
Veröffentlicht am

12.9.2022

Lesedauer

4 min.

Wesen des Risikos

Jede Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden, welche theoretisch sogar zum Totalverlust führen können. In diesem Aspekt unterscheiden wir uns nicht. Aber wir beschreiben diese in den jeweiligen Bedingungen immer ausführlich und listen alle Risiken auf. Zum Beispiel gerade bei klassischen Fahrzeugen ist, von Asset zu Asset eine unterschiedliche Risikolage möglich. Dem tragen wir dann natürlich bei der Risikobeschreibung in den Bedingungen vollständig Rechnung. Vor jedem Vertragsabschluss kann der Kunde dann entscheiden, ob die Anlage für ihn das Richtige ist. Die meisten dieser Vorgaben sind ohnehin durch den Gesetzgeber vorgegeben. Wir sind davon überzeugt, dass wir uns nur langfristig am Markt etablieren können, wenn wir es schaffen, dem Kunden die Kosten und Risiken einer Investition transparent zu machen. Vor allem unsere Zielgruppe der Millennials, die mit digitalen Produkten aufgewachsen sind, ist es gewohnt, in der digitalen Umgebung Cookie-Banner oder AGBs bestätigen zu müssen, worunter häufig die notwendige Aufmerksamkeit leidet. Deswegen ist es eine besondere Herausforderung, dem Kunden solche Informationen verständlich, konsistent und sicher zugänglich zu machen, damit er die kommenden Risiken in seine Anlageentscheidung einbeziehen kann. Wir verweisen dabei auf die uns bekannten Risiken, wie unter anderem ein Marktrisiko oder ein Verlust- und Beschädigungsrisiko. Um diese Risiken zu reduzieren, treffen wir nötige Maßnahmen.

“Jede Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden, welche sogar zum Totalverlust führen können.”

Dein Konto für smartes
Private Banking

Jetzt auf COMETUM investieren
Konto eröffnen

Wertzuwachs im Kontext

Alexander Rennig, Co-Founder: "Die Frage nach dem Wertzuwachs ist sicher die am schwersten zu beantwortende Frage, vor allem im Kontext der aktuellen globalen Verwerfungen. Sicherlich kann man sagen, dass Sachwerte bei Inflation einen gewissen Wertspeicher darstellen. Auch wenn ein mobiles Asset, wie ein Oldtimer, durch Instandhaltungsaufwand etc. nicht mit einem Goldbarren vergleichbar ist, aber dennoch vielleicht mit einer Immobilie. Die Süddeutsche Zeitung schrieb am 14.05.2022: “Der Wert von vielen historischen Elfern hat sich in den vergangenen 15 Jahren verdreifacht." Zumindest für unser initiales Investment, einen 911er aus 1972, sind die Aussichten wohl recht ordentlich. Ein Restrisiko bleibt freilich immer, aber dann steht da ja noch die positive emotionale Rendite, einen mittelbaren Anteil und Token am Kindheitstraum 911er zu besitzen."

“Der Wert von vielen historischen Elfern hat sich in den vergangenen 15 Jahren verdreifacht."

COMETUM GmbH ist ein gebundener Vermittler gemäß § 3 (2) WpIG der Effecta GmbH, Florstadt.
Copyright © 2023 Cometum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

* Teilnahmebedingungen:
Eröffne Deinen COMETUM Account bis 31.01.2023 und wir bedanken uns bei Dir mit bis zu 150 Euro Neukundenprämie. Einzige Voraussetzung ist die aktive Nutzung: Investiere mind. 1.000 Euro und erhalte 75 Euro Neukundenprämie. Investiere mind. 5.000 Euro und erhalte 150 Euro Neukundenprämie. Deine Prämie überweisen wir Dir auf Dein Konto bei COMETUM.
Übrigens: Die Prämie ist steuerfrei, wenn Deine sonstigen Einkünfte gemäß § 22 Nr. 3 EstG (einschließlich dieser Prämie) weniger als 256 Euro im Kalenderjahr betragen. Die persönlichen Auswirkungen in der Steuererklärung stimmst Du bitte mit Deinem Steuerberater ab.